Mademoiselle Marie

Das junge kreative Magazin

Home » Special zur Bundestagswahl

Special zur Bundestagswahl

Welche Partei soll man bloß wählen? Eine schwere Entscheidung dieses Mal. Ob einem da die Wahlplakate weiterhelfen? Mademoiselle Marie hat sich umgeschaut und die aussagekräftigsten Plakate zusammengestellt. Tja, leider ist es gar nicht so einfach, die Sprüche und Wahlversprechen den Parteien zuzuordnen…deshalb hier ein Quiz:

So geht´s:

Welche Partei sagt was? Erst mal raten, dann die Aussagen anklicken und die Auflösung anschauen!

 

Parteien (deren Wahlplakate bei Mlle Marie in der Gegend hängen)

  • Die Linke
  • Die Grünen
  • SPD
  • CDU
  • Die Partei
  • FDP
  • ÖDP
  • DKP
  • AfD
  • Deutsche Mitte
  • Partei für Gesundheitsforschung

Aussagen

Deutschland allgemein

„Klug. Besonnen. Entschieden. Damit unser Land auf dem Erfolgsweg bleibt.“

„Frau Merkel behauptet, es ginge allen gut. Doch Sie und ich wissen es besser.“

„Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“

„Mut zu Deutschland“

„Die Zukunft braucht neue Ideen. Und einen, der sie durchsetzt.“

„Wir geben der Krise ein Gesicht.“

Umwelt

„Umwelt ist nicht alles. Aber ohne Umwelt ist alles Nichts.“

„Zwischen Umwelt und Wirtschaft gehört kein Oder.“

„Fairer Handel jetzt! CETA, TTIP, TISA sind sowas von gestern!“

„Entweder Schluss mit Kohle oder Schluss mit Klima.“

„Respekt für Tiere jetzt! Tierquälerei ist sowas von gestern!“

Bildung

„Bildung darf nichts kosten. Außer etwas Anstrengung.“

„Schulranzen verändern die Welt. Nicht Aktenkoffer.“

Sozialpolitik

„Nähe. Mehr Personal in Pflege und Gesundheit.“

„Kinder. Vor Armut schützen.“

„Kinderarmut kann man kleinreden. Oder gross bekämpfen.“

„Für mehr Respekt vor Familien.“

„Kinder fordern Eltern. Wir fördern Eltern.“

„Erziehungsgehalt jetzt. Keine Zeit für Kinder ist sowas von gestern.“

„Damit die Rente nicht klein ist, wenn die Kinder groß sind.“

„Respekt. Renten mit Niveau.“

„Mieten müssen bezahlbar sein.“

„Bezahlbarer Wohnraum jetzt! Mietwucher ist sowas von gestern!“

Chancengleichheit

„Wer als Frau 100% leistet, darf nicht 21% weniger verdienen.“

„Wenn man gleich viel leistet, sollte Frau auch gleich viel verdienen.“

„Eine Gesellschaft ist nur dann gerecht, wenn alle die gleichen Chancen haben.“

„Nur wer Chancen bekommt, kann Chancen nutzen.“

Krieg und Frieden

„Frieden. Abrüsten! Waffenexporte stoppen.“

„Rauf mit den Löhnen. Runter mit der Rüstung. Bundeswehraufrüstung stoppen!“

„Die Sicherheit muss besser organisiert sein als das Verbrechen.“

„Kriegstreiber stoppen!“

Umverteilung und Wirtschaft

„Gerecht. Millionäre besteuern, mehr Geld für Kitas und Schulen.“

„Die Reichen sollen endlich bezahlen! Millionärssteuer jetzt!“

„Gegen die Macht der Konzerne und Banken braucht es Rückgrat. Und Ihre Unterstützung!“

„Jetzt wieder verfügbar: Wirtschaftspolitik.“

Zuwanderung und Integration

„Integration muss man umsetzen. Nicht aussitzen.“

„Frieden und Versorgung statt Flucht!“

„Burkas? Wir steh´n auf Bikinis.“

„“Neue Deutsche?“ Machen wir selber.“

Europa

„Warum Europa? Weil wir gemeinsam stärker sind als allein.“

„Es wird Zeit, die Probleme in Europa wieder zu lösen, statt sie auszusitzen.“

„Von weniger Europa hat keiner mehr.“

„Europa stärken heißt Deutschland stärken.“

Gesundheit

„Pharmakartell abschaffen!“

„Krebs? Nein Danke!“

„Gesundes Essen kommt nicht aus einer kranken Natur.“

Sonstiges

„Digital first. Bedenken second.“

„1. Frieden 2. Arbeit 3. Solidarität!“

„Die Digitalisierung ändert alles. Wann ändert sich die Politik?“

„Ausgewogenheit in die Medien!“

„Verdient. Sicherer Job, planbares Leben.“

„Das große Ganze beginnt mit einem Ohr für die kleinen Dinge.“

„Politik zum Anfassen“

„Mensch. Entschieden gegen rechte Hetze.“

Name of author

Name: Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.